Borkum - Nordseeinsel mit Hochseeklima

E-Tankstelle


Tanken Sie klimafreundlich!

Die Borkumer Stadtwerke setzen auf umweltbewusste Fortbewegung und unterstützen den zunehmenden Trend der Elektromobilität auf der Insel. Nachdem bereits 2015 die erste E-Ladesäule im öffentlichen Raum errichtet wurde, verfügt Borkum heute schon über drei „Elektrotankstellen“.

  • Schnellladesäule auf dem Parkplatz „Am Langen Wasser“ (AC/DC)
  • Ladesäule am Oppermanns Pad (AC)
  • Ladesäule in der Ankerstraße (AC)
  • Wie bekomme ich Zugang zu den Ladesäulen?

    a.) Besorgen Sie sich für 150 €/Jahr bei den Borkumer Stadtwerken eine Flatrate-Karte mit der Sie so viel und oft aufladen können, wie Sie möchten!

    b.) Bezahlen Sie einfach direkt mit Hilfe eines Strichcodes, Handy und entsprechender Homepage per Kreditkarte oder PayPal!

    c.) Nutzen Sie die Ladekarte ihres örtlichen Anbieters. Über 75 % aller Anbieter in Deutschland sind im Roaming der Stadtwerke enthalten.

Mehr über "e-Mobility" finden Sie hier: